kempenich.de

 

Rund um Kempenich
 

Seitenpfad

       Aktuelles         

Veranstaltungskalender 2016

Olbrück-Rundschau online (Seite 82 aufschlagen):
Zum vierten Mal in Folge Team-Weltmeister!!!

Die Bobby-Car-Freunde Kempenich sind auch in diesem Jahr wieder Team-Weltmeister geworden.
Herzlichen Glückwunsch!!!

www.brohltal-info24.de:
Geflügelpest: Schutzmaßnahmen werden ausgeweitet!


Energiekarawane in Kempenich angelaufen


Offenes Adventssingen in der Kirchenscheune
Am zweiten Adventssonntag , 4. Dezember, findet in der Kirchenscheune Kempenich das traditionelle Adventssingen statt. Auch in diesem Jahr werden wieder große und kleine Musiker den Besuchern ein stimmungsvolles Programm darbieten.
Neben Klaus Andersch (Querflöte) und Kerstin Andersch (Gitarre) tragen Annabelle Oberrecht (Gesang), Angela Siller (Violine und Gesang) sowie die ELFes (Violinen und Gesang) zahlreiche bekannte Weihnachtslieder und -melodien vor. Die Gäste dürfen natürlich gern mit einstimmen. Zwischen den einzelnen Musikstücken werden besinnliche Gedichte und Texte zur Weihnachtszeit vorgetragen, auch der Nikolaus hat bereits sein Kommen angekündigt. Das Adventssingen beginnt um 15 Uhr.
Anschließend lädt die Mitarbeiterrunde der Kirchenscheune zu Glühwein und Punsch ein.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Hängefahnen
Es können wieder Hängefahnen mit dem Wappen der Ortsgemeinde erworben werden (2,50 m x 1,20 m), zum Beispiel in der Sprechstunde, mittwochs, von 18:00 bis 19:00 Uhr.
Der Kaufpreis beträgt 60 €.
Stefan Friedsam, Ortsbürgermeister

Brennholzbestellung
Die Ortsgemeinde Kempenich bietet wie jedes Jahr Brennholz aus dem Gemeindewald an. Dabei erfolgt der Verkauf wie folgt:
• Die Abgabe erfolgt nur Bürgerinnen und Bürger aus Kempenich.
• Die Abgabe erfolgt nur für den Eigenbedarf. Ein Weiterverkauf ist nicht zulässig. Andernfalls bleibt ein Ausschluss bei zukünftigen Bestellungen vorbehalten.
• Die Brennholzabgabe erfolgt nach der Reihenfolge der Eingänge der Bestellungen und nur soweit Brennholz bereitgestellt werden kann.
• In der Regel kann beim Hartholz nicht nach Eiche und Buche unterschieden werden. Bei der Holzrückung können daher die Polter auch Eiche und Buche gemischt enthalten. Hartholz und Nadelholz werden im Regelfall nur als Polter am Waldweg angeboten - stückweise vermessen nach Festmaß oder bei schwächerem Holz in Fixlängen (z.B. 3-4 m) nach Raummaß.
Dabei gilt: 1 Raummeter = 0,7 Festmeter. Bei der Rückung kann der Fahrer die Holzmenge der Polter nur schätzen. Die tatsächliche Menge kann daher von der Bestellmenge abweichen.

Die Preise betragen für diese Abgabeform:
• 35 € / rm bzw. 50 € / fm für Hartholz
• 26 € / rm bzw. 37 € / fm für Nadelholz

Falls vorhanden, kann das Brennholz auch in anderer Form abgegeben werden (z.B. Kronenholz, Restholz, nicht gerückt: 15 € / rm bei Hartholz, 5 € / rm bei Nadelholz).
Die Brennholzbestellung erfolgt über den Ortsbürgermeister
• in der Sprechstunde (mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr im Bahnhof Kempenich),
• per E-Mail (Kempenich@rz-online.de) oder
• schriftlich (Ortsgemeinde Kempenich, Frankenfeld 11, 56746 Kempenich).

Dabei sind zwingend folgende Angaben erforderlich:
• Name, Vorname, Postanschrift, Telefon / Handy der Person, die das Brennholz bestellt
• Name, Vorname, Postanschrift, Telefon / Handy der Person, die das Holz im Wald mit der Motorsäge aufarbeitet - mit Nachweis des Motorsägenführerscheines durch Vorlage einer Kopie (bei Bestellung mittels E-Mail als PDF- oder JPG-Datei)
• Bestellmenge Hartholz und / oder Nadelholz mit Angabe in Festmeter

Wichtig:
• Bestellungen sind nur mit Nachweis des Motorsägenführerscheines gültig (es sei denn, der Nachweis liegt mir aus den Vorjahren bereits vor).
• Bestellungen werden nur bis zum Ende der 51. Kalenderwoche entgegen genommen.
Die Bestellungen werden dann an das Forstamt Ahrweiler zur weiteren Bearbeitung übergeben. Sobald das Holz eingeschlagen, fertig gerückt und vermessen ist, erfolgt durch das Forstamt Ahrweiler eine schriftliche Benachrichtigung mit Rechnung.
Die Bezahlung des Holzes erfolgt dann vor Abholung durch Überweisung.

Stefan Friedsam, Ortsbürgermeister


Traditionelles Neujahrskonzert der Verbandsgemeinde Brohltal

„Harlem Gospel Voices“ am 8. Januar 2017 Pfarrkirche St. Germanus Niederzissen – Vorverkauf gestartet!

 

Am Sonntag, 8. Januar 2017 um 18 Uhr gastiert das traditionelle Neujahrskonzert der Verbandsgemeinde Brohltal in der Katholischen Pfarrkirche St. Germanus in Niederzissen. Für die angenehme Bewirtung vor und nach dem Galaabend sowie während der Pause sorgt die Chorgemeinschaft Niederzissen 1902 e.V.

 

New York, besser der Stadtteil Harlem, ist beim traditionellen Neujahrskonzert zu Besuch im Brohltal. Die Gospel-Formation Reverend Gregory M. Kelly's Best of Harlem Gospel steht für Musik und Gesang im Auftrag des Herrn. Bei den neun Sängern spielt die Religion eine genauso wichtige Rolle wie im Leben des Großteils der Bevölkerung Harlems. Hier ist Gospel keine reine musikalische Show-Einlage, sondern Bestandteil einer Messe, die aus vollem Herzen und mit grandiosen Stimmen gefeiert und zelebriert wird.

Aus dem Publikum wird eine zusammenhängende Gemeinde, in der jeder - ganz gleich, ob jung oder alt, katholisch oder evangelisch, konfessionslos oder noch ungläubig - willkommen ist. Denn das, was alle Gäste trotzdem miteinander verbindet, sind die Liebe zur Musik und die Bereitschaft, sich auf diese einzulassen, sie zu hören, zu spüren und mit allen Sinnen zu erleben.

Unter der Leitung von Grammy-Preisträger Reverend Gregory M. Kelly hat sich also ein Chor firmiert, dessen Namen der einzelnen Sänger sich wie das Who is Who der aktiven US-Gospel-Szene lesen. So gehören zum Chor auch die weiteren Hochkaräter: Reverend Dr. Charles R. Lyles, Timothy Riley, Travis L. Andrews, Steven McCaster, Tiffany Marvin-Woodside, Dominique Smith, Michelle Andrews-White und Tiffany Mosley.

Insgesamt neun Stimmen, die eine unbeschreibliche Atmosphäre hervorrufen, die pure Lebensfreude, Energie und Dynamik durch die Stuhlreihen schwappen lassen und sowohl für ausgelassene Stimmung als auch - bei den zurückhaltenden Stücken - für echte Gänsehautmomente sorgen.

Das Repertoire von Reverend Gregory M. Kelly's Best of Harlem Gopsel umfasst dabei sowohl traditionelle als auch zur Vorweihnachtszeit gehörende Gospels - angefangen bei den berühmten und allseits beliebten Gospelklassikern, die von “Oh happy day“ und “Amen“ über “Whole world in his hands“ bis hin zu “Go, tell it on the mountain“ reichen - wird darüber hinaus aber auch unbekanntere Stücke präsentieren.

Kurz: In seinem etwa zweistündigen Programm bietet Reverend Gregory M. Kelly's Best of Harlem Gopsel  alles, was Gospel-Musik so einzigartig, so mitreißend und so bewegend macht.

 

Kartenvorverkauf:

Eintritt: 27,50 € (freie Platzwahl)

Einlass ab 17.30 Uhr.

 

Karten sind erhältlich in der Tourist-Information Ferienregion Laacher See

Kapellenstr. 12

56651 Niederzissen

Tel. 02636/19433

info@ferienregion-laacher-see.de

www.ferienregion-laacher-see.de

 

Online buchbar unter www.ztix.de


 

Weibern


"Kunst und Küche" am 3. und 4. Adventssonntag in Weibern

Herzliche Einladung zu dem dritten Weihnachtsmarkt im Künstleratelier von Sophia Pechau



Angeboten werden handgedruckte Weihnachtskarten, Linolschnitte im kleinen Format, Filzarbeiten zum Wohnen und Spielen,

Köstlichkeiten aus Garten und Natur zum Probieren, Verschenken oder Selberessen.

Die Künstlerin Sophia Pechau freut sich auf Ihren Besuch am 3. und 4. Adventssonntag, dem 11. und 18. Dezember 2016, von 14 bis 19 Uhr.

Infos unter Sophia Pechau, Tel 02655 / 942187, Bergstr. 3, 56745 Weibern.



Nikolaus, Weihnacht und Silvesterfahrten mit dem Vulkanexpress


Plakat



Wer den Kopf voller Ideen und das Herz voller Lebenslust hat, sucht zu Weihnachten nicht einfach bloß Geschenke.
Sondern Geschenke, die unvergessliche gemeinsame Erlebnisse ermöglichen.
Geschenke, die Erinnerungen fürs ganze Leben bereiten. Geschenke, die bleiben. Kurz: Geschenke, die Geschichten schreiben.

Schenken Sie Ihren Lieben doch Karten für einen gemeinsamen Besuch des unvergesslichen Gospel-Konzert-Erlebnisses am Sonntag, 8. Januar 2017 in Niederzissen!

Denn New York, besser der Stadtteil Harlem, ist beim traditionellen Neujahrskonzert zu Besuch im Brohltal!
Die Gospel-Formation Reverend Gregory M. Kelly's Best of Harlem Gospel steht für Musik und Gesang im Auftrag des Herrn. Bei den neun Sängern spielt die Religion eine genauso wichtige Rolle wie im Leben des Großteils der Bevölkerung Harlems. Hier ist Gospel keine reine musikalische Show-Einlage, sondern Bestandteil einer Messe, die aus vollem Herzen und mit grandiosen Stimmen gefeiert und zelebriert wird.

Aus dem Publikum wird eine zusammenhängende Gemeinde, in der jeder - ganz gleich, ob jung oder alt, katholisch oder evangelisch, konfessionslos oder noch ungläubig - willkommen ist. Denn das, was alle Gäste trotzdem miteinander verbindet, sind die Liebe zur Musik und die Bereitschaft, sich auf diese einzulassen, sie zu hören, zu spüren und mit allen Sinnen zu erleben.

Unter der Leitung von Grammy-Preisträger Reverend Gregory M. Kelly hat sich also ein Chor firmiert, dessen Namen der einzelnen Sänger sich wie das Who is Who der aktiven US-Gospel-Szene lesen. So gehören zum Chor auch die weiteren Hochkaräter: Reverend Dr. Charles R. Lyles, Timothy Riley, Travis L. Andrews, Steven McCaster, Tiffany Marvin-Woodside, Dominique Smith, Michelle Andrews-White und Tiffany Mosley.
Insgesamt neun Stimmen, die eine unbeschreibliche Atmosphäre hervorrufen, die pure Lebensfreude, Energie und Dynamik durch die Stuhlreihen schwappen lassen und sowohl für ausgelassene Stimmung als auch - bei den zurückhaltenden Stücken - für echte Gänsehautmomente sorgen.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit und herzliche Grüße
Das Team der Ferienregion Laacher See


Benutzungsplan Leyberghalle Winter 2016/2017
Leyberghalle Ansprechpartner Vereine

Würde sich eine Photovoltaikanlage auf dem Haus lohnen?
Ein Blick ins Solarkataster der Kreisverwaltung hilft weiter...
http://www.solarkataster-ahrweiler.de/karte

Lust auf E-Biketouren in der Ferienregion Laacher See?
Mehr...

WDR-Film über den romantischen Rhein
www1.wdr.de: 29. Minute: Koblenz bis 34. Minute: Vulkanexpress

Film-Tipp der Ferienregion Laacher See
Spuren im Stein – Die Geschichte der vulkanischen Eifel
 
Mehr (pdf)...

Wer die tolle Sendung am 29.05. verpasst hat:
hier geht es zur Mediathek von SWR (www.swrmediathek.de)


Eifelleiter lädt zur Erkundung ein
Von Sprosse zu Sprosse - vom Rhein in die Hocheifel Endlos erscheinende Wiesen, Felder sowie Waldsäume, aufgepeppt mit einzigartigen Natur-Juwelen wie das Rodder Maar oder die Hohe Acht.
Jenseits des Rheins beginnt das Abenteuer EIFELLEITER und gipfelt in einem Tanz auf dem Vulkan. Die reizvolle Wanderstrecke macht das Abenteuer Natur zum landschaftlichen Frühlingserlebnis schlechthin. Von der Prise Rheinromantik, über einsame Maar-Idyllen, erloschene Vulkankegel und mediterran anmutende Heidelandschaften bis zur Hohen Acht, dem mit 747 m Höhe höchsten Berg der Eifel ist in der Tat alles dabei, was Rhein und Eifel zu bieten haben – die EIFELLEITER verspricht einen unvergesslichen Trip zu den Ursprüngen unserer Erde, ein Spiel mit den Elementen Feuer und Wasser, eine Erfahrung zwischen Stille und Ursprünglichkeit. Kopf zurück, Beine vor, sich langsam hoch schaukeln und mit Schwung der Sonne entgegen – auf von einer der gemütlichen "Eifelleiter-Schaukeln" , im Liegen und völlig schwerelos.
Den Blick auf die herrliche - durch Vulkane geprägte - Landschaft am Horizont gerichtet bringt totale Entschleunigung. 53 Kilometer und dazu stolze 1439 zu überwindende Höhenmeter – glücklicherweise gibt es die EIFELLEITER auch portionsweise, in drei herrliche Tagesetappen unterteilt.

Romantische Rheinlandschaft genießen
Der spannende Ausflug beginnt mit lohnenden Blicken auf das wunderschöne Rheintal bei Bad Breisig. Den Besucher erwarten tolle Ausblicke auf Schloss Arenfels, Burg Rheineck und Burg-Ruine Hammerstein. Nach dem ersten serpentinenartigen Aufstieg lädt der neu gestaltete Rastplatz zum Verweilen ein. Nach Durchqueren von Wiesen, Feldern und idyllischen Waldstücken beginnt zum Ende der ersten Etappe das Abenteuer Geologie, ein Tanz auf dem Bausenberg bei Niederzissen, Deutschlands besterhaltenem Hufeisenkrater und Heimatort seltener Pflanzen und Tiere. Liebliche Natur erleben, wo früher Lavaströme das Land bedeckten

Die zweite Etappe beginnt in den Weiten des malerisch reizvollen Brohltals mit den zauberhaften Wasseridyllen Rodder Maar und Königssee sowie herrlichen Blicken auf die mittelalterliche Burg Olbrück. Außerhalb der Waldpassagen bietet die Leiter faszinierende Perspektiven auf vulkanische Aufschlüsse, die lebendigen Zeugen der Vergangenheit. In der Ferne begleitet die Burg Olbrück, das Wahrzeichen des Brohltals, die Wanderer. Auf alten Wegen werden die Leiterwanderer zum zweiten Etappenziel, dem Erlebniswald Steinrausch geleitet.

Hocheifelpanorama hautnah vom höchsten Berg der Eifel aus erleben
Die Abschluss-Etappe führt zunächst entlang des verträumten Erlebniswald Steinrausch bei Kempenich, bevor sich die Eifelleiter-Bezwinger entlang kleiner Eifelörtchen wie Lederbach, Hohenleimbach und Jammelshofen, auf das Ziel ausrichten: Das Städtchen Adenau über die höchste Erhebung der Eifel, die Hohe Acht. Alle Mühen über die imposanten Felsformationen der Hohen Acht werden durch die Aussicht vom Kaiser-Wilhelm-Turm belohnt. Am Ziel angekommen lädt der historische Stadtkern von Adenau mit seinen malerischen Fachwerkhäusern zum Verweilen ein.

Einzigartige Wanderlandschaft während des Erklimmens der Eifelleiter erkunden
Die Wegstrecke bietet eine gewaltige Fülle an landschaftlichen Höhepunkten: Aussichtspunkte verführen zu Blicken in die Ferne, Naturerlebnisse laden zum Staunen ein, Vulkanismus und die feurige Vergangenheit der Eifel werden greifbar.

Wie kaum ein anderer Wanderweg glänzt die EIFELLEITER mit ihren einzigartigen Naturspektakeln. Die wunderschönen Pfade der EIFELLEITER sind durchgängig mit eigenem Logo markiert. Die Wegweiser mit blauen Spitzen und Kilometerangaben weisen die Wanderer zum nächsten Ziel.

Wer die Gesamtstrecke der EIFELLEITER von rund 53 km bewältigt hat, kann sich über eine gewaltige Vielzahl von Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck freuen. Wer erst einmal die Reize der EIFELLEITER beschnuppern möchte, dem bieten zwei „Extra-Rundtouren“ mit ganz eigenen Merkmalen einen ersten Eindruck. Abseits der Leiter lassen sich das „Breisiger Ländchen“ sowie das „Vinxtbachtal“ vorab oder ergänzend erkunden.

Sie sind auf den Geschmack des einzigen Wandererlebnisses EIFELLEITER gekommen? Genauere Info’s erhalten Sie auf unserer Homepage www.eifelleiter.de.
Die EIFELLEITER-Etappen im Überblick
Etappe 1: Bad Breisig – Niederzissen | 15,7 km | Gehzeit: ca. 5 Stunden
Etappe 2: Niederzissen – Spessart/Kempenich | 15,1 km | Gehzeit: ca. 5 Stunden
Etappe 3: Spessart – Hohe Acht – Adenau | 22,0 km | Gehzeit: ca. 6 Stunden



Genusswandern auf der Eifelleiter:  www.eifelleiter.de
Wanderungen auf der Eifelleiter - Termine vormerken!

Aktualisiert:
Ortsplan für Kinder

Jugendfeuerwehr Kempenich sucht Nachwuchs!
Die Jugendfeuerwehr in Kempenich besteht nun schon seit zwei Jahren.
Einige der Kinder sind nun zu den Erwachsenen Feuerwehrleuten gewechselt und es wird Nachwuchs gesucht.
Herzlich willkommen sind alle interessierten Kinder zwischen 10 und 16 Jahren.
Ihr könnt gerne einfach vorbeikommen, wir üben jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 18-19.30 Uhr. Natürlich freuen wir uns auch über Kinder aus den Nachbarorten wie Spessart, Weibern, Engeln und Hohenleimbach.


Abfallkalender
Sammeltermine Kempenich
Sammeltermine Engeln


*Verkehrssicherungs- und Reinigungspflicht*
Helfen Sie mit, unsere Ortschaft sicher und sauber zu halten. Alle Grundstückseigentümer sind zum Sichern, Säubern und Streuen von Gehwegen und Straßenteilen vor bebauten und unbebauten Grundstücken verpflichtet. Bitte kontrollieren Sie im Rahmen der bestehenden Verkehrsicherungspflicht entlang von Gehwegen und Straßen auch die Standsicherheit und den Gesundheitszustand der Bäume und Sträucher auf ihrem Grundstück. Schwache Äste oder Totholz in den Baumkronen über Gehwegen und Straßen können Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer erheblich gefährden. Überragende Äste können die Benutzung der Gehwege und Straßen behindern und die Sicht einschränken. An öffentlichen Straßen ist das Lichtraumprofil (ca. 4,5 Meter über Fahrbahnhöhe und ca. 2,5 Meter über Geh- und Radwegen) von Ästen und Zweigen freizuhalten.
Stefan Friedsam, Ortsbürgermeister

Mundart
Ohs Jeeß hätt en Knuff ön de Zuht!
Wenn Ureinwohner sich unterhalten, beginnt ein fröhliches Rätselraten für alle Zugezogenen. Hier geht es zur Übersetzung!

Liebe Kempenicher, bitte sorgt dafür, dass alte Kempenicher Wörter nicht aussterben! Wenn euch ein schönes Wort einfällt, schreibt es an den Webmaster!!!

DSL-Versorgung in Kempenich
In Kempenich ist gem. www.myquix.de DSL bis bis zu 100 Mbit/s verfügbar.
Wer für seine Adresse einen Verfügbarkeitscheck machen und Tarifinformationen möchte:
www.myquix.de


DSL für Engeln:
Engeln ist mit 16.000er DSL für alle Bürger in das Breitband-Zeitalter eingetreten.
www.wittich.de
Kunden-Anträge für Internet und Telefonie sind über die Internetseite der disquom Funktechnik GmbH, sowie beim Ortsvorsteher Jens Schäfer erhältlich. Bei Fragen steht die Kunden-Betreuerin Alexandra Lapuse telefonisch unter 02225-9809010 zu den üblichen Bürozeiten zur Verfügung