• Wiese
  • Kempenich + Kirche
  • 1
  • 2
  • 3
A- A A+

Statistik

Einwohnerzahl und Bevölkerungsstatistik

Die Einwohnerzahl von Kempenich entwickelte sich bis 2005 kontinuierlich nach oben. Im ersten Halbjahr 2002 wurde erstmals die Grenze von 1900 Einwohnern überschritten (Hauptwohnsitze u. Nebenwohnsitze) und zum 31. August 2010  lag die Einwohnerzahl bei  1927 (nur hauptamtl. Wohnsitz). Kempenich ist für junge Familien wie auch ältere Menschen interessant, da der Ort landschaftlich reizvoll liegt, über eine sehr gute Verkehrsanbindung verfügt und einer für eine Gemeinde dieser Größenordung überdurchschnittlichen Infrastruktur besitzt. Der Marktplatz Kempenich bietet eine Vielzahl qualifizierter Arbeitsplätze und eine sehr gute Grundversorgung am Ort. Über 75 verschiende Branchen werden durch die ortsansässigen Dienstleistungs- Handels- und Handwerksbetriebe repräsentiert. Die Gemeinde sorgt durch eine zukunftsgerichtete Baulandplanung dafür, das eine ausreichende Anzahl von Baugrundstücken zu akzeptablen Bedinungen zur Verfügung steht.

Hier finden Sie die aktuelle Statistik für Kempenich: [Hier Klicken]

Entwicklung der Einwohnerzahlen

Jahr Gesamt (Haupt- u Nebenwohnsitz)
1996 1785
1997 1809
1998 1860
1999 1853
2000 1871
2001 1897
2002 1959
2003 1968
2004
1986
2005
1993
2006 1990
2007 1947
2008 1946
2009 1932
2010 1970
2011 1959
2012 1938
2013 1919
2014 1891
2015
 1923
2016 1905
2017 1923
(31.08.2017)

(Quellen: Statistisches Landesamt *Gesellschaft für Kommunikation u. Wissenstransfer)