• Wiese
  • Kempenich + Kirche
  • 1
  • 2
  • 3
A- A A+

Steinrausch

Einen wunderschön gelegenen Naturerlebnispfad für Kinder und Erwachsene findet man in Kempenich auf der Steinrausch. Er ist 1,7 km lang und enthält 8 Spiel- und 9 Infostationen, an denen man eine Menge über den Wald erfahren kann.

Bei dem Gelände handelt es sich um ein verwunschen wirkendes Buchenwaldstück,  das in großen Teilen mit Immergrün bewachsen ist und in dem sich riesige  moosüberwachsene Steinblöcken vulkanischen Ursprungs befinden. Man würde sich hier nicht wundern, wenn eine kleine Waldelfe naseweis hinter dem nächsten Baumstamm hervorschauen oder die moosbewachsenen Steine lebendig werden würden.

Steinrausch-
Steinrausch-
Steinrausch-IMG
Steinrausch-Spielplatz-IMG 3253 1000x

Auf dem Weg ist ein Naturlehrpfad eingerichtet. Wer lange genug sucht, kann versteckte Tiere finden und eine Menge über den Wald lernen. Wer den Wald einfach nur genießen und die Seele baumeln lassen möchte, kann sich mitten zwischen den Bäumen auf eine Liege legen und die Baumkronen betrachten.

Kinder werden den Pfad mögen, denn es gibt unterwegs einiges zu entdecken und am Ende des Lehrpfades befindet sich auch noch ein Waldspielplatz.

Standort:

An der B412 in Kempenich an der Abzweigung nach Heckenbach

Start / Ziel:

Der Weg beginnt und endet auf dem Waldfestplatz.

Gebühren:

Der Besuch ist kostenlos

 

Mehr Informationen unter: www.vulkanregion-laacher-see.de


Deutsche Vulkanstraße

Im Ortsteil Maria Laach startet die 280 km lange Deutsche Vulkanstraße (Flyer: hier klicken). Auf ihrer Route liegen 39 Stationen an denen geologische, kulturhistorische und industriegeschichtliche Natur- und Kulturdenkmäler zum Thema Eifelvulkanismus touristisch erschlossen sind.

MEHR ERFAHREN