• Wiese
  • Kempenich + Kirche
  • 1
  • 2
  • 3
A- A A+

22.05.2018 Straßensanierungen in Kempenich

Die Ortsgemeinde Kempenich saniert am Dienstag, 22.05.2018 im Ortsbereich folgende Straßen bzw. Straßenteilabschnitte:

 

Beunstraße (Teilabschnitt)

Burgstraße (Teilabschnitt)

Entenpfuhl (Teilabschnitt)

Hinterdorfstraße

Die Sanierungsarbeiten erfolgen im DSK-Verfahren (Dünne Asphaltschichten in Kaltbauweise) und werden komplett an einem Tag durchgeführt, falls die Wetterverhältnisse dies zulassen.

Beim DSK-Verfahren handelt es sich um eine schnelle und effektive Methode der modernen Straßenunterhaltungsbauweise. Nach gründlicher Reinigung der Straßenoberfläche wird eine ca. 1 Zentimeter dicke Asphaltschicht aufgebracht, die die Lebensdauer der Straße wesentlich verlängert. Dabei handelt es sich nicht um eine Erneuerung der Asphaltdeckschicht. Eine solche wäre in der Ausführung wesentlich aufwendiger und auch teurer. Für diese Sanierungsmaßnahmen werden keine Anliegerbeiträge erhoben.

Der Dünnschichtasphalt ist kurzfristig und schnell einzubauen und beeinträchtigt den fließenden Verkehr kaum. Bereits nach ca. 30 Minuten kann die sanierte Fläche wieder für den Verkehr frei gegeben werden.

Im Vorfeld der Maßnahme erfolgt eine entsprechende Beschilderung seitens der ausführenden Firma. Insbesondere die Halteverbotsbeschilderung ist zu beachten.

Für eventuell auftretende Behinderungen im Straßenverkehr bitte ich um Verständnis.

Kempenich, 04.05.2018
Stefan Friedsam
Ortsbürgermeister