• Wiese
  • Kempenich + Kirche
  • 1
  • 2
  • 3
A- A A+

25.02.2020 Gemeindeverwaltung geschlossen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Büro der Gemeindeverwaltung bleibt am Dienstag, den 25.02.2020 geschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihr
Dominik Schmitz
Ortsbürgermeister

04.02.2020 Blitzeinbruch in Edeka-Markt: Tabakwaren von mehreren Tausend Euro gestohlen

Kempenich. In der Nacht zum Dienstag ereignete sich gegen 02:40 Uhr ein Blitzeinbruch in den Kempenicher Edeka-Markt. Zielrichtung der Tat war das Erlangen von Zigaretten. Die Täter drangen in den Markt ein, indem eine zum Parkplatz gelegene Außentür aufgehebelt wurde. Im Innern des Marktes öffnete man dann eine weitere Bürotür gewaltsam. Entwendet wurden ausschließlich Tabakwaren und Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro. 


Bei einer ersten Sichtung der Videoüberwachungsanlage konnten insgesamt drei Täter festgestellt werden, die arbeitsteilig vorgegangen sind.

Die Kriminalpolizei Mayen bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung zu verdächtigen Personen und / oder Fahrzeugen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten unter Tel. (0 26 51) 80 10 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

08.03.2020 Kindertheater: Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam

Save the date:

Kindertheater „Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam“

Sonntag, 8. März 2020 in der Eifelgoldhalle Dedenbach

Es gab einmal eine Zeit, da hatte der Elefant noch keinen Rüssel. Zu dieser Zeit lebte in Afrika ein Elefantenkind, das platzte beinahe vor unersättlicher Neugierde. Ganz Afrika war mit seinen unersättlich neugierigen Fragen gefüllt. Es stellte Fragen über alles, was es sah oder hörte, roch oder spürte oder anfasste.

Eines schönen Morgens stellte das neugierige Elefantenkind eine Frage, die es noch niemals gestellt hatte. Es fragte: "Was speist das Krokodil zu Mittag?" Alle seine Onkel und Tanten riefen laut und erschreckt: "Pst! pst! pst! pst!" und zogen ihm für seine neugierige Frage eins über – das war damals so üblich.

Doch trotzdem machte sich das Elefantenkind auf eine abenteuerliche Reise, quer durch Afrika, zum großen graugrüngrützigen Limpopostrom, in dem das Krokodil wohnt, um die Antwort auf seine Frage selbst zu finden.

Das Stück ist die 13. Kindertheaterproduktion des THEATER TOM TEUER. Tom Teuer zog nach einer Lehre als Dekorationstischler und der Ausbildung am Pantomimestudio Dresden 1986 nach Duisburg. Dort arbeitete er als Tischler, Techniker an einem Tourneetheater und nahm Schauspielunterricht.

1988 Gründung des Theater TOM TEUER. Seitdem spielt das Theater jährlich ca. 120 Vorstellungen in der gesamten Bundesrepublik, in Belgien und Italien.

Wann:  Sonntag, 8. März 2020

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Wo: Eifelgoldhalle Dedenbach

Eintritt: Kinder 3,00 €, Erwachsene 4,00 €, Familien 12,00 €

Infos und Kartenvorverkauf: Tourist-Info Vulkanregion Laacher See, Kapellenstraße 12, 56651 Niederzissen, Tel. 02636/19433, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.vulkanregion-laacher-see.de oder an der Tageskasse.

Veranstaltungen im Brohltal

Nach der erfolgreichen Eröffnung des Kultur- und Jubiläumsjahres mit dem traditionellen Neujahrsauftakt "Rev. Gregory M. Kelly & The Best of Harlem Gospel", folgen weitere kulturelle Highlights im Brohltal:

Weiterlesen

  • 1
  • 2