kempenich.de

 

Rund um Kempenich

Seitenpfad

 Gottesdienste      kath. Kirchengemeinde       evang. Kirchengemeinde

Evangelische Kirche
der Region Kempenich / Weibern
Kirchenscheune in Kempenich
Beunstr. 4
Kirchenscheune
Geschichte
Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts besteht die Evangelische Kirchengemeinde Adenau, zu der auch die Evangelischen in der Region  Kempenich/Weibern zählen. Da die Ev. Gemeinde in diesem Bereich bis zum September 2008 über keine eigenen Räume verfügte, genoss sie für  Gottesdienste und andere Veranstaltungen ökumenisches Gastrecht im Alten- und Pflegeheim Marienburg in Kempenich.
Am 7. September 2008 wurde die Kirchenscheune durch Superintendent Dr. Markus Dröge und dem Gemeindepfarrer Jürgen Waskönig, sowie unter  Beteiligung vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter eingeweiht.

Spielen schult viele Sinne
Spielkreis in Kempenich
„Spielen gehört zum Leben“ - davon ist Ulrich Novak überzeugt: Der Kempenicher organisiert den Spielkreis, der regelmäßig in der Kempenicher Kirchenscheune stattfindet. Regelmäßig treffen sich Spielfreunde zu Skat, Brettspielen und mehr. „Wir wollen uns mit dem Spieleangebot ins Gemeindeleben einbringen“, sagt Novak. Dabei spielt das Alter der Mitspieler keine Rolle, wichtig ist vor allem der Spaßfaktor und das Erleben von Gemeinschaft. „Die Kirchenscheune ist ein Raum, der mit Leben gefüllt werden soll“, sagt Organisator Novak.
Interessierte Spielfreunde sind hierzu herzlich in die Kirchenscheune eingeladen.
Wann ein Spielkreis stattfindet, lässt sich der Seite Termine entnehmen.
In der Regel findet er jeden 1. Montag im Monat ab 14.30 statt
(siehe auch hier : Angebote für Senioren)

siehe auch Bericht Olbrückrundschau vom 31.03:
Kirchenscheune ist beliebtes Kommunikationszentrum geworden

Zeitung der evangelischen Gemeinde:
www.ekga.de: "Der Ruf" 

Veranstaltungen
in der Kirchenscheune finden Sie unter Termine



Hinweis: Die Gemeinde ist für externe Webseiten nicht verantwortlich