kempenich.de

 

Rund um Kempenich
 

Seitenpfad

Lage   Ortsplan   Gemeindeverwaltung   Statistik   Dorferneuerung

Renaturierung Goldbach

 

Im Zusammenhang mit dem Neubau des Alten- und Pflegeheimes Marienburg wurde der Goldbach in der Bahnhofstraße renaturiert. Das bedeutet, der zuvor unterirdisch in Kanalrohren fliessende Bach wurde wieder offengelegt. Die Arbeiten wurden im Herbst 2001 abgeschlossen. Dabei wurde sichergestellt, dass der Bachlauf ein gleichbleibendes Niveau behält, auch bei größeren Niederschlägen.

Der Wasserlauf selbst, die Bepflanzung der Ufer, teils mit speziellen Wasserpflanzen, und eine Baumallee zaubern bunte Farben und lebendige Natur mitten in den Ort.

Eine Brücke verbindet den sich zum Ort hin öffnenden neuen Gebäudekomplex und den Außenbereich des angrenzenden Seniorenheimes mit dem Dorf. Hier befinden sich in unmittelbarer Nähe eine Reihe von Geschäften, Banken, Gaststätten und ein Café. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind somit das Ortsgeschehen eingebettet und Teil der Lebensgemeinschaft Dorf.

Goldbach

Die Maßnahme symbolisiert daher auf einzigartige Art und Weise, das Ziel von Dorferneuerung mehr ist, wie die Durchführung von Baumassnahmen. Sie strebt eine Verbesserung der Lebensqualität für alle Bewohner an. Durch die Renaturierung des Goldbaches ist dies sehr gut gelungen, denn nun ist eine Begegnung der Generationen wieder möglich.